Neubau eine multifunktionalen 3-Feld-Sporthalle

Die multifunktionale 3-Feld-Sporthalle hat zusätzlich einen Gymnastikraum, Nebenräume und einen zusätzlichen Hausmeisteraufenthaltsbereich. Sie ist in einem Sportpark mit einer großen Glasfassade zum Außenbereich hin ausgestattet. Der ballfreie Raum ist nutzbar für alle Sportarten. Es ist eine kleine ausziehbare Tribüne vorhanden. Der Gesamtbereich ist multifunktional nutzbar. Im Obergeschoss ist ein
zusätzlicher Gymnastikraum angeordnet. Insgesamt gibt es vier Gruppenumkleiden und vier Einzelumkleiden. Dort sind jeweils Duschen und Sanitärräume untergebracht.

Objektgrösse: 2.100 m2
Bauherr: Stadt Neu-Isenburg
Planungszeitraum: 04.2012 - 09.2012
Bauzeit: 09.2012 - 12.2013
Projektleitung: Daniel Dillig, Heiko Wida